Ein „normaler“ Eiszapfen wird von oben nach unten dünner. Wenn aber ein Objekt – hier ein harmloser Pflanzenstängel – knapp über dem Wasser hängt, können Spritzwasser oder die Wellen des Baches oder Flusses den Eiszapfen umspülen. Eine hauchdünne Eisschicht nach der anderen wächst dann um den Eiszapfen herum und dieser verdickt sich nach unten hin.

Eisglocke an einem Pflanzenstängel
Eisglocke an einem Pflanzenstängel
Eisglocke
Markiert in: