Fliegen-Ragwurz

Wissenschaftlicher Name: Ophrys insectifera

Familie: Orchideengewächse Orchidaceae

Die Fliegen-Ragwurz ist eine mehrjährige Pflanze mit Wuchshöhen von 15 bis 40cm.

Der aufrechte Stängel trägt die 2 bis 10 Einzelblüten in Form einer lockeren Ähre. Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli.

Die Fliegen-Ragwurz ahmt mit ihrer Blüte weibliche Insekten nach. Doch nicht nur die Form soll Interessenten ködern. Um die Attrappe perfekt zu machen, verströmen die Blüten Sexualduftstoffe.

Insekten-Männchen lassen sich in Erwartung eines paarungsbereiten Weibchens anlocken. Irgendwann fällt dem veralberten Verehrer der Betrug auf, er fliegt weiter und lässt sich von der nächsten Fliegen-Ragwurz verführen. Mit dem Verschleppen der Blütenpollen werden die Orchideen bestäubt.

Die zierliche, fast unscheinbare Orchidee wächst auf Magerrasen, Trockenrasen und in lichten Kiefernwäldern und benötigt kalkhaltige Böden.

Die Fliegen-Ragwurz war die Orchidee des Jahres 2003.

zurück zur Übersichtsseite Blütenpflanzen

 zurück zur Familie Orchideengewächse Orchidaceae