Schwalbenwurz-Enzian

Wissenschaftlicher Name: Gentiana asclepiadea

Familie: Enziangewächse Gentianaceae

Der Schwalbenwurz-Enzian ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit Wuchshöhen von 30 bis 80cm. Die Pflanzenstängel stehen aufrecht, teils leicht überhängend und tragen jeweils mehrere Blüten.

Die dunkelblauen Blüten sind schmal glockenförmig, etwa 4cm lang und sitzen in den oberen Blattachseln. Die Kronblätter tragen dreieckige Zipfel. Die Blütezeit ist von August bis Oktober.

Die Blätter sind gegenständig angeordnet, lang zugespitzt und ganzrandig. Die nichtblühenden Pflanzen ähneln der Weißen Schwalbenwurz Vincetoxicum hirundinaria. Deren Blätter sind ebenfalls glattrandig, länglich und gegenständig angeordnet. Aber spätestens, wenn eine der Pflanzen blüht, sind sie auch für den Laien nicht mehr zu verwechseln.

Die Pflanze ist in den Gebirgen Mittel- und Südeuropas beheimatet und besiedelt Höhen bis 2000m. Sie wächst auf Feuchtwiesen und an Waldrändern.

Der Schwalbenwurz-Enzian ist u.a. als Varietät ‚Alba‘ in Kultur.

zurück zur Übersichtsseite Blütenpflanzen