Eichenfarn

Wissenschaftlicher Name: Gymnocarpium dryopteris

Familie: Wimperfarngewächse Woodsiaceae

Ausdauernder Farn mit etwa 10 bis 30 Zentimeter hohen Blättern und kriechendem Wurzelstock.

Er vermehrt sich auch vegetativ über sein kriechendes Rhizom und wächst truppweise.

Der Eichenfarn ist in Deutschland weit verbreitet und bevorzugt schattige bodensaure Wälder.

zurück zur Übersichtsseite Farne