Keilblättriger Serpentin-Streifenfarn

Keilblättriger Serpentin-Streifenfarn

Wissenschaftlicher Name: Asplenium cuneifolium

Familie: Streifenfarngewächse Aspleniaceae

Der Keilblättrige Serpentin-Streifenfarn ist ein ausdauernder Farn mit 10 bis 40 cm langen Wedeln.

Er wächst auf felsigem Untergrund, dabei ausschließlich auf Serpentin und oft zusammen mit dem Braungrünen Streifenfarn Asplenium adulterinum vergesellschaftet. Die Sporen reifen von Juli bis August.

Die Vorkommen innerhalb Deutschlands liegen in Bayern und in Sachsen, frühere Thüringer Vorkommen sind erloschen.

Der Farn ist besonders geschützt nach der Bundesartenschutzverordnung.

Die Fotos entstanden in der Nähe von Zöblitz im Erzgebirge (Zöblitzer Serpentin).

zurück zur Übersichtsseite Farne